Die Flachstahlwangentreppe is eine moderne Treppenkonstruktion, die für jeden Grundriss geeignet ist. Die Stufen sind bei dieser Treppe zwischen den Wangen befestigt und kommt vor allem im Neubau ausgezeichnet zur Geltung. Aufgrund der gespreizten Auflagepunkte sind auch die Trittstufen verstärkt somit garantiert die Flachstahlwangentreppe doppelte Sicherheit. Um dieser Treppe individuellen Charakter zu verleihen, können sie Ihrer Fantasie auch hier freien lauf geben. Die Geländer, Handläufe und Trittstufen können mit einer harmonischen Mischung and Werkstoffen ganz nach Ihrem individuellem Geschmack und Einrichtungsstil realisieren.

Bei den Zweiholztreppen handelt es sich um einen Klassiker unter allen Treppenkonstruktionen. Das liegt vor allem an der Kombinationsvielfalt und Mannigfaltigkeit dieser Treppe. Denn Die Zweiholmtreppe lässt sich ganz nach individuellen Wünschen realisieren. Immo-Treppen bietet diese Treppenkonstruktion als Stahltreppe oder als individuelle Holz-Stahl Kombination an. Die Geländer kommen in vielen verschiedenen Standardausführungen oder ganz nach Ihren Wünschen. Auch bei den Trittstufen haben Sie die Qual der Wahl. Die können sich zwischen aufgesattelten oder zwischen den Wangen liegenden Stufen entscheiden. 


Die Einholmtreppe ist für jede Treppenform geeignet, ob gerade, gewandelt oder gebogen. Bei dieser Treppenkonstruktion wird das Holm aus Stahl oder Edelstahl, mittig montiert, welches auch als Stütze für die Stufen dient. Auch diese Treppe lässt sich in allen Kombinationen realisieren, ob aus Holz oder Glas, sie präsentiert sich immer als imposanter Blickfang.

Bei der Kragarmtreppe „kragen“ sich die Trittstufen buchstäblich aus der Wand heraus. Diese Treppe ist mit ihrer Erscheinung selbst ein architektonisches Highlight. Dieses moderne und stylische Design wird an der Wandseite befestigt und ohne Wangen und tragendes Geländer montiert. Wichtig zu beachten ist jedoch, dass für die fachgerechte und sichere Umsetzung dieser Treppe, die richtige Beschaffenheit der Wand absolute Voraussetzung ist.

Die Spindeltreppe ist eine besondere Art der Wendeltreppe, denn die Treppenstufen winden sich um die Mittelsäule – die sogenannte Spindel – und verleiht den Stufen besonders feste Stabilität. Durch die kompakte Bauart der Spindeltreppe nimmt Sie nur wenig Platz ein und lässt sich fast in alle Räume integrieren. Diese Raumspartreppe lässt sich beliebig nach Ihren individuellen Wünschen anpassen. Die Stufenausführung, Geländer und das Material sind ganz Ihren Vorstellungen überlassen.

Auch im Aussenbereich ist die Einholmtreppe für jede Treppenform für Sie individuell realisierbar. Ob gerade, gewandelt oder gebogen, diese Treppe sorgt immer für ein hochwertiges und modernes Erscheinungsbild. Die Stufenträger dieser Treppe lassen sich ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Auch bei den Treppengeländern können Sie Ihrer Fantasie freien lauf lassen. Da bei der Zweiholmtreppe die Wangen durch zwei Tragholme aus Stahl ersetzt werden, erscheint diese Treppenkonstruktion besonders leicht und illustrativ. Auch im Aussenbereich lässt sich die Zweiholmtreppe in zahlreichen Varianten realisieren.


Wie auch die Spindeltreppe im Innenbereich, lässt sich diese Treppe in den unterschiedlichsten Konstruktionen für Sie verwirklichen. Die Spindeltreppe sieht nicht nur optisch hervorragend aus, sondern ist vor allem beim Platzsparen super geeignet.

Treppenkonstruktion dienen die Wangen als tragendes Element der gesamten Treppe. Auch hier bieten wir Ihnen verschiedene Formen, Materialien und Kombinationen an. Vor allem das zeitlose, elegante Design der Flachstahlwangentreppe, stellt sicher, dass die Konstruktion auch in der Zukunft ein Hingucker sein wird.

Wie der Name dieser Konstruktion bereits verrät, werden Anbaubalkone direkt mit dem Gebäude verbunden. Bei dieser Konstruktion übernimmt das Gebäude die Tragkraft. Im vorderen Bereich, werden in der Regel zwei Stützen auf ein Betonfundament befestigt. Die Stützen sind entweder rund oder quadratisch. Anbaubalkone sind sehr kostengünstige aber auch sehr stabile Balkonkonstruktion, die sich gerne direkt im Neubau aber auch bei Renovierungsarbeiten integrieren lassen.

Die Vorstellbalkone werden mit vier Stützen vor das Gebäude gestellt und mit Befestigungselementen in die Außenfassade rückverankert. Das Besondere an dieser Balkonkonstruktion ist, dass sie unabhängig vom Gebäude montiert werden kann, statisch selbständig ist und eine große Gestaltungsfreiheit bietet.

Diese Balkonkonstruktion hängt stark von der Tragkraft der Außenwand ab, da sie ohne Stützen montiert werden. Dies verleiht dem Kragarm-Balkon ein sehr modernes und stilvolles Design. Darüber hinaus bietet diese Konstruktion freien Raum unter den Balkonen für Einfahrten, Stellplätze oder Gehwege. Über Zugstangen und Konsolen werden diese Balkone mit der Fassade verbunden.